Die Zukunft ist besser als ihr Ruf. Geben wir ihr eine Chance.
Macht sonst keiner.

Über uns

Herzlich willkommen bei den Freien Demokraten Münster!

Als FDP streiten wir für ein Münster mit liberaler Handschrift. Egal, ob beschleunigte Genehmigungsverfahren in der Verwaltung, flächendeckende Glasfaseranschlüsse oder Entlastung für den Mittelstand - es gibt vieles, was wir anpacken wollen. Dabei ist für uns stets klar: Die Freiheit und Chancen des und der Einzelnen zu fördern ist oberstes Ziel unserer Politik. Klingt gut? Dann sei dabei und werde Mitglied oder unterstütze unsere Arbeit!

Unser Oberbürgermeisterkandidat für Münster

Oberbürgermeisterwahl

Jörg Berens

Unser langjähriger Kreisvorsitzender und aktueller Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt, Jörg Berens, geht für uns an den Start, um nächster Oberbürgermeister für Münster zu werden. Mehr über Jörg und seine Ziele erfährst Du auf seiner Website. Schau doch mal vorbei!

Positionen

Unsere wichtigsten Positionen für ein lebenswertes Münster findest Du hier. Schau Dich ruhig mal um!

Bildung

Unsere Schulen brauchen ein Update: Wir fordern die priorisierte Versorgung von Schulen mit 5G-Anschlüssen, Server- und Softwarelösungen für Schulen, die Vermittlung digitaler Kompetenzen an das Lehrpersonal, „digitale Hausmeister“ zur Wartung der IT sowie die Bereitstellung digitaler Endgeräte für finanziell benachteiligte Schüler:innen. Die Schulsozialarbeit muss besser ausgestattet werden, um Chancengerechtigkeit zu gewährleisten.

Steuern

Mit einer Gewerbesteuersenkung und mehr Industrie-, Gewerbe- und Mischflächen wollen wir für unsere Wirtschaft ein Konjunkturpaket schnüren. Zudem wollen wir den Mittelstand mit einer Abschaffung der Vergnügungs- und Bettensteuer sowie mit häufigeren Sonntagsöffnungen effektiv entlasten. Generationengerechtigkeit bedeutet für uns verantwortungsvolles Haushalten: Wir fordern die Priorisierung von Investitionen in Bildung, Wohnraum und Mobilität.

Digitalisierung

Münster hat bei der Digitalisierung viel aufzuholen. Wir wollen verlorene Zeit aufholen und bis 2025 für 100% Glasfaser in unserer Stadt sorgen. Um die Digitalisierung in Münster künftig zu koordinieren und mit Nachdruck voranzutreiben, fordern wir die Schaffung eines Dezernats für Wirtschaft und Digitalisierung. Zudem setzen wir uns ein für die Schaffung eines komplett digitalen Bürgeramts, um Service von Zuhause aus zu ermöglichen.

Mobilität

Wir wollen mit einem Metrobus-System, dem massiven Ausbau des On-Demand-Verkehrs, Tests fürs autonome Fahren und intelligenter digitaler Verkehrsleitung (Ampelschaltung, Parkleitsysteme) moderne Mobilität in Münster verwirklichen. Durch eine bessere Vernetzung der Verkehrsträger und einen Ausbau der Fahrradinfrastruktur wollen wir Autofahrer:innen ohne Verbote zum Umstieg motivieren und so unser Ziel der autoarmen Innenstadt verwirklichen.

Betreuung

Bei der Betreuung unserer Kinder setzen wir auf Wahlfreiheit und bedarfsgerechten Ausbau zusammen mit privaten Anbietern. Zudem setzen wir uns für das Konzept der 24h-KiTa ein, um erwerbstätige Eltern im Schichtdienst effektiv zu entlasten. Eines der wichtigsten Projekte ist darüber hinaus der Ausbau des offenen Ganztags an Münsters Schulen, um bis zur siebten Klasse eine Betreuung über den Mittag zu gewährleisten.

Gründer

Wir wollen aus Münster ein Zentrum der Start-Up-Kultur machen. Gründung muss hier innerhalb von 24h möglich werden. Zudem wollen wir durch Einrichtung eines Gründungszentrums, eines Gründungsfonds zur finanziellen Unterstützung von Start-Ups sowie einer Forcierung der Kooperation zwischen Hochschulen, Stadt und Wirtschaft Münster zum Mittelpunkt von Erfinder- und Gründergeist in NRW machen.

Meldungen

Hier findest Du aktuelle Meldungen unserer Partei.

Lösungen statt Konfrontation an der Hittorfstraße

„Die Lösung der Mobilitätswende in unserer Stadt kann weder den Verzicht von gewohnter Bequemlichkeit noch das gegeneinander Ausspielen verschiedener Verkehrsträger sein. Wir brauchen ein Miteinander und Kompromissfähigkeit auf allen Seiten,“ so unser OB-Kandidat Jörg Berens.

Schwarz-Grün verhindert Wahl-Kompass

Mit Empören reagieren wir auf die Verhinderungstaktik von CDU und grünen für die onlinebasierte Wahlhilfe (Wahl-Kompass) zur Kommunalwahl, die für alle Wahlberechtigten mehr Teilhabe bedeuten würde.

FDP initiiert offenen Brief

Um den Rat der Stadt zu überzeugen, dass Münster bei der Kommunalwahl im September eine onlinebasierte Wahlhilfe, den Wahl-Kompass braucht, haben wir gemeinsam mit vielen Unterstützer:innen einen offenen Brief verfasst.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Neuigkeiten

Aktuelles aus Münster von unseren Social Media-Kanälen.

Mit Wolfgang Klein, Tim Thier und Heinrich Götting kandidieren wir in den Gremmendorf, Wolbeck und Angelmodde!

Heute stellen wir Euch die Kandidaten in den Stadtteilen Gelmer, Dyckburg, Handorf und Mauritz-Ost vor.

Im Norden von Münster liegen die Stadtteile Kinderhaus, Sprakel und Coerde. Das ist unser Team vor Ort.

Kontakt

Wir freuen uns, wenn Du mit uns ins Gespräch kommen willst. So kannst Du uns erreichen:

Wir integrieren an dieser Stelle eine Karte von Google Maps, die wir nur nach Ihrer Einwilligung in die dafür notwendige Datenverarbeitung durch Google anzeigen können. KARTE ANZEIGEN

Freie Demokraten Münster
Rothenburg 20/21
48143 Münster
Deutschland

Tel.
01712724467