FDP Kreisverband Münster

Berens: Nicht die Zeit für FMO-Ausstiegsphantasien

Der Flughafen Münster/Osnabrück. Blick von der Landebahn auf das Teminal.
(c) Foto: Presseamt Münster / MünsterView
Berens: Nicht die Zeit für FMO-Ausstiegsphantasien

„Der Flughafen Münster/Osnabrück ist ein wichtiger Standortfaktor für die Wirtschaft in Münster und der Region. Die Corona-Pandemie trifft die Reisebranche besonders hart. Deswegen kann jetzt nicht die Zeit für Ausstiegsphantasien aus dem FMO sein“, kommentiert der Fraktionsvorsitzende der Freien Demokraten, Jörg Berens, Medienberichte, wonach der FMO Verluste von 8-9 Mio. Euro erwartet. „Wenn der Geschäftsführer mit der Bitte auf Unterstützung an die Stadt Münster als den größten Gesellschafter herantritt, werden wir als FDP-Fraktion diese Bitte wohlwollend prüfen. Vor Corona hatte sich der FMO positiv entwickelt und Gespräche mit dem Geschäftsführer Prof. Schwarz haben uns überzeugt, dass der Flughafen nach Corona daran anknüpfen wird“, so Berens abschließend.