FDP Kreisverband Münster

FDP wählt Bundestagskandidaten

Im Bild (v.l.n.r.): Henning Höne MdL (Bezirksvorsitzender FDP Münsterland), Klaus Kretzer (Kandidat zur Bundestagswahl 2021), Paavo Czwikla (Kreisvorsitzender FDP Münster).
Freie Demokraten wählen ihren Bundestagskandidaten

Am vergangenen Freitag hat die FDP Münster ihren Kandidaten für die Bundestagswahl im kommenden Jahr aufgestellt. In einem Bewerberfeld aus vier Kandidaten setzte sich bereits im ersten Wahlgang der 42-jährige Marketing-Unternehmer Klaus Kretzer durch.

„Ich sehe mich als Kandidat der Mitte, weil ich in der Lebensmitte angekommen bin und mit meiner Familie in der Mitte der Gesellschaft lebe“, so der dreifache Familienvater. Für den Wahlkampf definierte Kretzer folgendes Ziel: „Ich möchte den Menschen vermitteln, wofür wir als Freie Demokraten stehen – und nicht wogegen. Für die drängenden Herausforderungen müssen und werden wir konstruktive Lösungen anbieten.“

Geleitet wurde die Veranstaltung im Handorfer Huus vom Abgeordneten des Europaparlaments, Moritz Körner, der die Gelegenheit nutzte, aus seiner Arbeit in Brüssel zu berichten. Abgerundet wurde der Abend durch die Nachwahl der 28-jährigen Lena Wobido in den Kreisvorstand.