FDP Kreisverband Münster

Sonntagsöffnung: FDP unterstützt Einzelhandel

Der Prinzipalmarkt in Münster
(c) Foto: Presseamt Münster / Angelika Klauser
Sonntagsöffnung: FDP unterstützt Einzelhandel

„Natürlich bleibt es die Entscheidung der Einzelhändler, ob sie die Geschäfte an den Adventssonntagen öffnen wollen oder nicht. Aber nach diesem für alle so schweren Jahr hätte eine Sonntagsöffnung der Innenstadt-Geschäfte gleich zwei Vorteile: Der Einzelhandel kann Umsatzverluste aus diesem Jahr zumindest teilweise kompensieren und insgesamt bietet die Öffnung eine weitere Entzerrung der Besucherströme. Dies kann helfen Gesundheitsschutz in Pandemiezeiten zu verbessern“, sagt der Fraktionsvorsitzende der Freien Demokraten, Jörg Berens, zu der von der Landesregierung geschaffenen Möglichkeit in diesem Jahr ausnahmsweise die Geschäfte an den Adventssonntagen stundenweise zu öffnen.

Berens begrüßt darüber hinaus den Ansatz der Initiative Starke Innenstadt, das Gespräch mit Kirchen und Gewerkschaften zu suchen: „Ich hoffe sehr, dass insbesondere verdi hier konstruktiv mitwirkt. Denn bei allem Verständnis für den besonderen Schutz der sonntäglichen Ruhe auch und gerade für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, befinden wir uns alle in einer Ausnahmesituation. Deswegen sollte es hier einen Kompromiss geben, der alle Interessen berücksichtigt.“